Nachbarschaftshilfe

Startseite / Kontakte / Nachbarschaftshilfe

Einkaufshilfe

Wer coronabedingt eine Einkaufshilfe benötigt, kann sich im Agathof melden. Wir haben eine Gruppe von zehn freiwillige Helfer*innen, die sogenannte Risikogruppen bei Einkäufen und Erledigungen zu unterstützen.

Hilfreiche Telefonnummern und Anlaufstellen finden Sie auf dem Flyer Coronahilfe und -beratung vom Freiwilligenzentrum Kassel.

Agathof vermittelt Spazierbekanntschaften

Lust auf Spazierschaft im Kasseler Osten?

Haben Sie manchmal Lust auf einen kleinen oder größeren Spaziergang? Und fehlt ihnen dann die Spazierbegleitung? Oder würden Sie (ältere) Menschen, die sich nicht mehr alleine trauen, beim Spazieren begleiten?

Dann melden Sie sich gerne im Stadtteilzentrum. Wir versuchen Spazierkontakte zu vermitteln und passende Spazierschaften zusammen zu bringen.

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 10 – 15 Uhr.

Tag der Nachbarschaft

Nachbarinnen und Nachbarn hat fast jede und jeder. Es gibt sie einfach. Und das kann gut und wertvoll sein. Oder störend und schlecht – je nachdem. So oder so, die Nachbarschaft spielt im Leben der meisten Menschen durchaus eine Rolle. Gute Nachbarschaft ist zum Glück in den letzten Jahren wieder mehr gefragt. So gibt es seit einigen Jahren immer Ende Mai den Tag der Nachbarschaft. Den diesjährigen Nachbarschaftstag am 29.5. haben wir draußen vor dem Agathof kleine Tütengrüße an eine Leine gehängt und vorbeikommende Nachbarinnen zum Mitnehmen der Grüße ermuntert. Mit einigen Anwohnerinnen sind wir ins Gespräch zu kommen und es ist unser Entschluss gewachsen den Tag der Nachbarschaft nun jedes Jahr zu begehen und den Eingangsbereich vom Agathof zu schmücken und zu bestuhlen. Vielleicht wird daraus ja mal ein Nachbarschafts- oder Straßenfest.

Skip to content